Eventnews: Museum Aargau, Feinkost Käfer, Reto Wittwer

09.11.2015 - Archiv
Direktor Jörn Wagenbach verlässt «Museum Aargau»
Der 50-jährige Jörn Warenbach trat vor zwei Jahren sein Amt als Chef des «Museum Aargau» an. Seither leitete er die Schlösser Lenzburg, Hallwyl, Wildegg und Habsburg und war daneben auch für das Kloster Königsfelden und den «Römer-Legionärspfad» verantwortlich. Nun gibt Wagenbach seine Funktion per Ende Januar bereits wieder ab. Grund des frühzeitigen Abgangs ist gemäss «Aargauer Zeitung» privater Natur. Wagenbach habe sich entschieden, für ein Jahr nach Kanada zu verreisen, um sich beruflich neu zu orientieren.
 
«Feinkost Käfer» plant Rückzug aus Basel
Wie das Onlineportal «barfi.ch» mitteilt, plant die Feinkost Käfer (Schweiz AG) ihren Rückzug aus Basel. Der Betreiber der Messe Schweiz Gastronomie soll sich bezüglich Übergabe des Cateringgeschäfts im aktiven Gespräch mit der Firma Wassermann & Company AG befinden, welche bereits die Gastronomiebetriebe rund um den St. Jakob-Park betreibt. Wassermann bestätigt auf Anfrage, dass zur Zeit über eine Fusion verhandelt werde, allerdings sei bisher noch kein abschliessender Entscheid gefallen. 
 
Happiger Vorwurf an Reto Wittwer
Fast 20 Jahre lang war Reto Wittwer CEO der Hotelgruppe Kempinski. Als er im Oktober 2014 in den Ruhestand trat, war der Aufsichtsrat der Hotelgruppe des Lobes voll über die Arbeit von Wittwer und verabschiedete ihn mit folgenden Worten: «Reto Wittwer trug maßgeblich dazu bei, Kempinski Hotels zu dem erfolgreichen Unternehmen und der angesehenen Marke zu machen, die wir heute sind. Der Aufsichtsrat dankt Reto Wittwer dafür, dass er einen so großen Teil seiner Karriere der Gruppe gewidmet hat.» (Kempinski Medienmitteilung vom 30. Oktober 2014).
Nun, ein Jahr später, scheint sich das Blatt gewendet zu haben. Vor gut einer Woche erstattete die Kempinski-Gruppe gemäss Blick.ch Strafanzeige gegen ihren ehemaligen Chef. Dabei wird Wittwer «verdächtigt, in betrügerischer Absicht Gelder aus dem Unternehmen geschleust und dabei alle internen Kontrollmechanismen umgangen zu haben».


Anmeldung eventmagazin

Melde dich hier fürs eventmagazin an und erhalte jede Woche spannende Artikel rund ums Thema Event bequem per Email:
*Pflichtfelder

Folgende Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Die Entwicklung der MICE Branche in der Schweiz
Artikel lesen Die Entwicklung der MICE Branche in der Schweiz
Der Zürcher Hauptbahnhof, eine beliebte Eventlocation
Artikel lesen Eventnews: Die besten Hotels der Welt, Bahnhof als Eventlocation, Kleiner Prinz
Bach Eventhallen, Kameha Grand, Orascom
Artikel lesen Bach Eventhallen, Kameha Grand, Orascom
Eventnews: Messehalle 9, KKThun, Openair St.Gallen
Artikel lesen Eventnews: Messehalle 9, KKThun, Openair St.Gallen

Der Eventplaner: Location, Dienstleister, Erlebnisse und Jobs, einfach suchen und finden