Die Herzroute: Für Radfahrer mit Hang zur Gemütlichkeit.

27.09.2015
107 Likes
Herzroute: Zug-Willisau
Herzroute: Zug-Willisau
Herzroute: Rorschach-Altstätten
Herzroute: Rorschach-Altstätten
Herzroute: Herisau-Säntis
Herzroute: Herisau-Säntis
Herzroute: Wattwil-Rapperswil
Herzroute: Wattwil-Rapperswil
Herzroute: Rapperswil-Einsiedeln
Herzroute: Rapperswil-Einsiedeln
Herzroute: Willisau-Burgdorf
Herzroute: Willisau-Burgdorf
Herzroute: Thun-Laupen
Herzroute: Thun-Laupen
Herzroute: Romont-Lausanne
Herzroute: Romont-Lausanne
Sie gehört zweifellos zu den schönsten Radstrecken der Schweiz: Die Herzroute, die sich in der Zwischenzeit von Rorschach bis nach Lausanne erstreckt.

Unterwegs erleben Herr und Frau Radfahrer Schönheit à Discrétion: Historische Ortsbilder, traumhafte Aussichten, idyllische Landschaften. Selbstverständlich muss, wer sich für die Herzroute entscheidet, nicht gleich die gesamten 700 Kilometer unter die Räder nehmen. Damit Gemütlichkeit jederzeit gewährleistet ist, wird die Route in 13 gut verdauliche Etappen unterteilt.
 
Als Besonderheit der Herzroute stehen mit den FLYER E-Bikes auf der ganzen Strecke die passenden Reisebegleiter zur Verfügung. Die Bikes kennen die Schweizer Hügel in- und auswendig und bringen ihre Passagiere auch die steilsten Hügel hinauf. Unterwegs sorgen in regelmässigen Abständen Akkuwechselstationen für frische Energie.
 
Die Herzroute eignet sich für alle, die auch im Alltag gelegentlich Velo fahren und die Schweiz einmal aus einer völlig neuen Perspektive geniessen möchten.
 
Mehr Infos: www.herzroute.ch


Anmeldung eventmagazin

Melde dich hier fürs eventmagazin an und erhalte jede Woche spannende Artikel rund ums Thema Event bequem per Email:
*Pflichtfelder

Der Eventplaner: Location, Dienstleister, Erlebnisse und Jobs, einfach suchen und finden