Leider Nein: So geht dein Event garantiert in die Hosen

07.05.2015 - Tutorials, Eventmanagement
Für einmal haben wir für Sie keine Tipps vorbereitet wie Ihr Event zum Erfolg wird, sondern uns auf "Misserfolgsfaktoren" spezialisiert: 
 
1. Planen Sie kurzfristig. Sowohl Eventlocation als auch Dienstleister werden sich über Feuerwehrübungen freuen. Am besten ändern Sie einen grossen Teil Ihrer Wünsche und Vorstellungen einen Tag vor dem Event.
 
2. Kommunizieren Sie Ihren Gästen Datum und Location, bevor Sie die Bestätigung der Eventlocation erhalten haben. Falls der Veranstaltungsort an Ihrem Datum bereits verbucht ist, haben Sie so die Chance, alles ein zweites Mal zu planen und zu kommunizieren. Die Verwirrung bei den Gästen sorgt dafür, dass der Event in Erinnerung bleiben wird.
 
3. Tippen Sie auf gutes Wetter. Planen Sie ausschliesslich eine Schönwetter-Variante für Ihre Veranstaltung. Am besten ein Abendessen unter freiem Himmel - und keine Indoor-Ausweichmöglichkeit weit und breit. Dies sorgt garantiert für Adrenalin, besonders wenn der Wetterbericht zwei Tage vor der Veranstaltung Gewitter voraussagt.
 
4. Überlassen Sie die Programmgestaltung komplett den Gästen. Die schönsten Veranstaltungen sind diejenigen, wo die Gäste sich nach belieben ins Programm einbringen - und Ihr Talent präsentieren können. Besonders wenn sich die Selbstwahrnehmung der Gäste im unterdurchschnittlichen Bereich bewegt, erreichen Sie so einen ganz besonderen Mix von peinlicher Berührung und Fremdscham.
 
5. Ziehen Sie den Event in die Länge. Am besten kommunizieren Sie Ihren Gästen im Voraus bis wann die Veranstaltung dauern wird - und verlängern dann am Abend spontan um zwei Stunden. Vor allem diejenigen Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist sind und dadurch den letzten Zug verpassen, werden Ihnen noch lange in Dankbarkeit verbunden bleiben.
 
6. Überlassen Sie Auswahl, Einrichtung und Bedienung der Tontechnik Ihrem Praktikanten. Ein wenig Kabel an eine Lautsprecheranlage anzuschliessen, das Mischpult in Bewegung setzen und Knöpfe und Fader bedienen ist ein Kinderspiel. Überlassen Sie dies am besten komplett Ihrem neuen Praktikanten. Vor allem dann, wenn er es bis anhin noch nie gemacht hat. So lernt er am meisten.
 
7. Lassen Sie Ihre Gäste warten. Die Gäste sollen sich Ihre Veranstaltung verdienen. Wenn man vor und während der Veranstaltung immer wiedermal 45 Minuten warten muss, schätzt man die Zeiten zwischen den Wartezeiten um so mehr.
 
8. Vergessen Sie Parkplätze. Wählen Sie für Ihre Veranstaltung am besten eine Location ohne Parkplätze. Und wenn es trotzdem eine handvoll Parkier-Möglichkeiten geben sollte, können Sie diese ja eventuell mit Verkehrs-Hüten absperren. Wer heutzutage mit dem Auto an einen Event anreist, soll für seine Verantwortungslosigkeit mit einem mindestens 2 Kilometer langen Fussmarsch bestraft werden.
 
9. Sparen Sie beim Essen. Sorgen Sie dafür, dass auf Ihren Gastroprodukten möglichst prominent "Migros Budget" steht.  Die Gäste sollen merken, dass auch Ihr Budget irgendwo Grenzen hat. Und stellen Sie sicher, dass das Buffet nach ca. 2/3 der Gäste leer ist ohne Aussicht auf Nachschub. Das bringt Emotionen an Ihren Event, wie Sie es kaum für möglich gehalten hätten.
 
10. Setzen Sie beim Essen konsequent Leute nebeneinander, die sich nicht kennen bzw. nicht ausstehen können. Bei einem Dinner mit Tischordnung Leute zusammenzusetzen, die sich kennen und mögen ist zu einfach. Mischen Sie die Gesellschaft auf, indem Sie konsequent Leute zusammensetzen, die sich noch nie begegnet sind bzw. sich nicht ausstehen können. Der Ausgang des Abends bleibt so spannend bis zum Schluss.


Anmeldung eventmagazin

Melde dich hier fürs eventmagazin an und erhalte jede Woche spannende Artikel rund ums Thema Event bequem per Email:
*Pflichtfelder

Folgende Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Wie organisiere ich einen Event?
Artikel lesen Wie organisiere ich einen Event?
​Excel, mein bester Freund: Geständnis einer Event-Managerin
Artikel lesen ​Excel, mein bester Freund: Geständnis einer Event-Managerin
​Der (sub)optimale Messe-Stand
Artikel lesen ​Der (sub)optimale Messe-Stand
5 Punkte, die auf keiner Hochzeitseinladung fehlen sollten
Artikel lesen 5 Punkte, die auf keiner Hochzeitseinladung fehlen sollten

Der Eventplaner: Location, Dienstleister, Erlebnisse und Jobs, einfach suchen und finden