Expo 2027, Holding Bern Welcome, Kongresshaus Sanierung

09.06.2016 - Archiv
Expo 2027 in der Ostschweiz findet nicht statt
Nun ist es definitiv: Die für 2027 geplante Expo in der Ostschweiz kommt nicht zustande. Die Stimmberechtigten von St. Gallen und Thurgau haben zu den Planungskrediten von 5 respektive 3 Millionen klar Nein gesagt. Zur Webseite von Expo 2027.

Bern bündelt die Kräfte: Holding Bern Welcome
Mit dem Ziel Eventveranstalter anzulocken und sich im internationalen Markt besser zu positionieren, ruft Bern nach 18 Monaten Planung ein neues Bündnis ins Leben: Stadt Bern, Wirtschaftsraum Bern, Bern Tourismus, Bern Incoming GmbH, Hotellerie Bern + Mittelland, Gastro Stadt Bern und Umgebung sowie Berncity gründen eine neue Gesellschaft, die «Holding Bern Welcome». Mehr Infos auf «derbund.ch».
 
Grünes Licht für die Sanierung von Tonhalle und Kongresshaus
Das Stadtzürcher Stimmvolk sagt Ja zu einem Umbau des Kongresshauses und der Tonhalle. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf 240 Millionen Franken. Bereits im Juli 2017 sollen die Bauarbeiten beginnen und im August 2020 ist die Wiedereröffnung geplant. Mehr Infos auf nzz.ch.


Anmeldung eventmagazin

Melde dich hier fürs eventmagazin an und erhalte jede Woche spannende Artikel rund ums Thema Event bequem per Email:
*Pflichtfelder

Folgende Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Eventnews: Starticket, Hotel Kurpark, SV Stiftung
Artikel lesen Eventnews: Starticket, Hotel Kurpark, SV Stiftung
Der Zürcher Hauptbahnhof, eine beliebte Eventlocation
Artikel lesen Eventnews: Die besten Hotels der Welt, Bahnhof als Eventlocation, Kleiner Prinz
Hotel Kettenbrücke, Kontiki-Bar, Ständerat
Artikel lesen Hotel Kettenbrücke, Kontiki-Bar, Ständerat
Fan des Jahres
Artikel lesen Fan des Jahres

Der Eventplaner: Location, Dienstleister, Erlebnisse und Jobs, einfach suchen und finden