5 kreative Spielideen für den Kindergeburtstag

19.04.2016 - Tutorials, Eventideen
Wenn Kinder Geburtstag feiern, ist Kreativität gefragt. Für gute Stimmung bei der nächsten Kinderparty haben wir euch 5 kreative Spielideen zusammengestellt:
von Marisa Roberti-Serrenti

1. Autorennen
An einem grossen Tisch spielen zwei Kinder gegeneinander. Jedes Kind bekommt ein Spielauto, welches mit einer langen Schnur an einem Bleistift festgebunden ist. Auf Los beginnen die Kinder mit beiden Händen und so schnell wie möglich, den Bleistift und die daran festgebundene Schnur zu drehen. Es gewinnt das Kind, bei welchem das Auto als Erstes den Bleistift berührt.

Material: zwei kleine Spielautos, zwei Bleistifte, an denen eine gleichlange Schnur angebracht wird
 
2. WC-Papier Mumie
Je zwei Kinder spielen gegen einander. Ein Kind steht ganz still, während das Andere ihn/sie mit WC-Papier in eine Mumie verwandelt. Gewonnen hat das Team, welches als Erstes mit seiner "Mumie" fertig ist.

Material: WC-Papierrollen
 
3. Smarties verzaubern
Auf einem grossen Teller werden einige Smarties verteilt. Ein Kind verlässt den Raum und das Geburtstagskind (oder ein anderes) "verzaubert" ein Smarties. Das Kind kommt herein und beginnt ein Smarties nach dem anderen zu essen - beim verzauberten Smarties rufen alle "STOPP verzaubert". Dann kommt das nächste Kind an die Reihe.

Material: Smarties & Zauberstab
 
4. Blinde Bretzel
Im Zimmer wird eine Schnur mit Bretzeln aufgespannt (ca. auf Kopfhöhe der Kinder).
Einem Kind die Augenbinde anziehen und es ein paar mal drehen (damit es die Orientierung verliert). Dann muss das Kind mit dem Mund, ohne die Hände zu benutzen, im Zimmer eine der hängenden Bretzeln suchen. Die anderen Kinder können helfen, indem sie warm oder kalt rufen. Das Kind hat gewonnen, wenn es die ganze Bretzel an der Schnur aufgegessen hat.

Material: lange Schnur, Bretzeln, ein blickdichtes Tuch
 
5. Wer bin ich?
Ein Kind erklärt mit Gesten (Pantomime) oder in wenigen Sätzen, wen oder was es darstellt, jedoch ohne das gesuchte Wort zu erwähnen.

Material: gefaltete Zettel mit verschiedenen Tieren, Berufen, Menschen (Pirat, Indianer etc.) & Korb, woraus das Kind ein Zettel ziehen kann
 
Tipp: Kleine Preise (z.B. Süssigkeiten, Gummibälle, Mini-Büchlein, Haarspangen etc.) für die Kinder bereitstellen.


Mehr Spielideen für den Kindergeburtstag:  
 
Marisa Roberti-Serrenti ist ausgebildete Spielgruppenleiterin und leitet seit 9 Jahren die Spielgruppe Wichtel in Zürich Wipkingen, welche sie im Jahr 2007 gegründet hat. Marisa Roberti-Serrenti ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. Mehr Infos zu Marisa Roberti-Serrenti und ihren kreativen Ideen rund um den Kinder- und Spielgruppenalltag: Kinderspielgruppe Wichtel


Anmeldung eventmagazin

Melde dich hier fürs eventmagazin an und erhalte jede Woche spannende Artikel rund ums Thema Event bequem per Email:
*Pflichtfelder

Folgende Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Teamevents, die euch weiterbringen
Artikel lesen Teamevents, die euch weiterbringen
Foodtruck von leschnauz.ch
Artikel lesen Foodtrucks & Fotokabinen: Die Hochzeitstrends 2017
5 Eventtechnik-Pannen und wie man sie vermeiden kann
Artikel lesen 5 Eventtechnik-Pannen und wie man sie vermeiden kann
Events zu machen bedeutet, Emotionen zu wecken
Artikel lesen Events zu machen bedeutet, Emotionen zu wecken

Der Eventplaner: Location, Dienstleister, Erlebnisse und Jobs, einfach suchen und finden