Ferien in der Tropenhalle

04.02.2016 - Eventideen, Eventlocations
128 Likes
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
Bildquelle: Tropical Islands
In der Nähe von Berlin steht die grösste freitragende Halle der Welt. Früher wurden hier Luftschiffe gebaut, heute ist die Halle ein riesiges Indoor Ferienparadies.
 
Gut 11 Jahre ist es her, seit die Tropen nach Berlin gezogen sind. Ihr neues Zuhause haben sie in der ehemaligen Cargolifter Werfthalle gefunden, welche als grösste freitragende Halle der Welt gilt.
 
«Tropical Islands» heisst die eindrucksvolle Erlebniswelt, welche der malaysische Tanjong Konzern geschaffen hat, um Europäern zukünftig auch Kurztrips in die Tropen zu ermöglichen.
 
Wer die Tropenhalle betritt, gerät erst einmal ins Staunen. Das Hallendach ist gefühltermassen so weit weg wie der Himmel, die Grundfläche so gross, dass ein ganzes Dorf darin Platz finden könnte.
 
Bald einmal weicht das Staunen der Lust, die Indoor Welt aus der Nähe zu erkunden, denn zu sehen gibt es vieles: Da ist einmal der 200 Meter lange Sandstrand, ausgestattet mit zahlreichen gemütlichen Liegestühlen. Oder der grösste Indoor Regenwald der Welt: 50'000 Pflanzen, Büsche und Bodendecker bilden hier eine Vegetation, welche auch der tropischen Tierwelt ein gemütliches Zuhause bietet. Rund ein Kilometer lang ist der Pfad, welcher die Entdecker durch den Regenwald führt.
 
Wer lieber ein wenig mehr Action hat, kann sich der umfangreichen Wasserwelt zuwenden: 27 Meter hoch ist der Wasserrutschenturm von welchem sich wagemutige in die Tiefe stürzen können. Eine Turborutschbahn mit einer Länge von 76 Metern ermöglicht Geschwindigkeiten bis zu 70 km/h.
 
Eigentlich ganz normal, dass Abenteuer und Action mit der Zeit hungrig und müde machen. In den Tropical Islands ist in beiden Fällen vorgesorgt. 13 verschiedene Restaurants sorgen für kulinarischen Genuss, zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten stehen bereit, damit Besucher auch die Nacht im Tropenparadies verbringen können. 
 
Und so kommt es, dass die Tropengäste nach dem Eindunkeln langsam ihr Zelt am Sandstrand oder ihre Lodge beziehen und sich bei angenehmen 26 Grad zur Ruhe legen, damit sie am nächsten Tag wieder bereit sind für neue Abenteuer. 

Unser Fazit: Die Tropical Islands in der Nähe von Berlin bieten eine willkommene Möglichkeit um sich für ein- oder mehrere Tage in die Tropen zu verabschieden, ohne dafür einen Langstreckenflug in Anspruch nehmen zu müssen. Wer gerne staunt und ebenso gerne entspannt, ist in Europas grösster Indoor Tropenwelt gut aufgehoben. 

Facts & Figures: Die Tropical Islands Halle ist 360 Meter lang, 210 Meter breit und 107 Meter hoch. Damit umfasst sie einen Rauminhalt von 5 Millionen Kubikmetern. Die tropische Erlebniswelt hat 24 Stunden am Tag geöffnet, Eintrittstickets gibt’s für Erwachsene ab 36 EUR / 40 CHF.


 

Anmeldung eventmagazin

Melde dich hier fürs eventmagazin an und erhalte jede Woche spannende Artikel rund ums Thema Event bequem per Email:
*Pflichtfelder

Folgende Artikel könnten dich auch noch interessieren:

​Dieser Wohnwagen hat 14 Gault Millau Punkte
Artikel lesen ​Dieser Wohnwagen hat 14 Gault Millau Punkte
Geheimtipp: Indoor Camping in Berlin
Artikel lesen Geheimtipp: Indoor Camping in Berlin
Secret Treehouse | Fotos:  Jochen Spencer
Artikel lesen ​Auszeit im Baumhaus
Das Bali-Haus: Eine tropische Erlebniswelt für deinen Event
Artikel lesen Das Bali-Haus: Eine tropische Erlebniswelt für deinen Event

Der Eventplaner: Location, Dienstleister, Erlebnisse und Jobs, einfach suchen und finden